Chandra Leipzig

Das Chandra Studio schließt

"Wo sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere" - Moliere

Wir haben uns dazu entschlossen den Vertrag für das Yogastudio Chandra nicht zu verlängern. Es ist für uns alle Zeit einen anderen Weg zu gehen. Ende August schließt das Studio somit seine Pforten.

Es war eine schöne, lehrreiche Zeit und wir gehen mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

WICHTIG: Wir alle werden weiterhin Yoga- bzw. Meditationskurse geben. Wo, wie, was erfährst du hier. Wir würden uns freuen uns bald anderweitig wieder zu sehen.

Wir bedanken uns von 💗en bei allen, die dabei waren und für eure Unterstützung.


Fabian:

Eva:

Mantas:

  Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.  


Siddhartha Gautama Buddha

Angebot

Yoga

Yoga heißt, sich selbst mit seinem wahren Wesen zu verbinden. Darüber hinaus schafft Yoga eine Balance zwischen Körper, Geist und Seele (bzw. dem Selbst). Es hilft einem dabei, sich selber besser kennenzulernen und die eigenen Bedürfnisse wahr- und anzunehmen. Yoga ist ein ganzheitlicher Ansatz. Die Asanas (Körperübungen) dienen als Ausgleich zum vielen Sitzen und können physische Beschwerden lindern, während die Entspannung dabei hilft, Stress zu reduzieren und entspannter sowie gelassener durch den Alltag zu gehen.

Meditation und Beratung

Meditation hilft Stress abzubauen und das Wohlbefinden zu verbessern. Lerne in Kursen und Workshops, wie du meditierst.


Bei Problemen in Beruf, Partnerschaft oder deiner Selbstentwicklung kannst du ein Coaching oder eine Beratung auf Basis westlich-psychologischer sowie indisch-vedischer Konzepte in Anspruch nehmen

Thai Massage

Traditionelle Thai-Massage (Thai: Nuad Phaen Boran) bedeutet so viel wie “uralte heilsame Berührung” und wird hierzulande oft als Thai-Yoga-Massage bezeichnet.

Sie besteht aus Druckpunktmassagen (ähnl. wie Akkupunkturpunkte), passiven Streck- und Dehnbewegungen
sowie Gelenkmobilisationen. Der Körper wird entlang der zehn Energielinien (Thai: sip sen) durch rhythmische Druckausübung mit Hilfe von Daumen, Handballen, Ellenbogen, Knien und Füßen behandelt. Das Ziel dabei ist es, eine Balance zwischen den Energielinien herzustellen, damit Lebensenergie (sog. Prana) fließen kann.

Die traditionelle Thai-Massage findet bekleidet auf einer Bodenmatte statt.

Über uns

Namasté und <3lich Willkommen,


schön, dass du den Weg auf unsere Webseite gefunden hast!

Fabian

Fabian Kannemann
Meditationscoach
Vedisch-psychologischer Berater

Ich bin Fabian, zertifizierter Meditationslehrer, vedisch-psychologischer Berater...

mehr erfahren

Eva

Eva Holz au
Yogalehrerin
Thai Massage Therapeutin

Meine erste Yogastunde hatte ich mit 8 Jahren im Yogakurs meiner Oma...

mehr erfahren

Mantas

Mantas Bieliauskas
Yogalehrer

Ich bin Mantas, der Yogaschüler. Natürlich habe ich ein Yogalehrerzertifikat (200h AYA)...

mehr erfahren

  Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg.  

Mahatma Gandhi